Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Gewinnspiel Efteling

Symbolica © Efteling
© Efteling



Mittwoch, den 19.08.2020 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Magazin, Ferienparks und Freizeitparks zu finden.

Gewinnspiel Efteling


 © Alex Mura
© Alex Mura
Baron 1898
Efteling steht mit über fünf Millionen Besuchern jährlich nicht nur auf einem der vordersten Plätze bei den besucherstärksten europäischen Freizeitparks, sondern wurde sogar bereits als stärkste niederländische Marke überhaupt ausgezeichnet. Zum Park gehören noch ein Hotel, zwei Ferienparks, ein Golfplatz sowie ein Musical-Theater, außerdem entstanden in den letzten Jahren ein parkeigenes Radio und mehrere Fernsehserien.

Dabei hatte alles im Jahre 1952 ganz bescheiden mit der Eröffnung eines Märchenwalds angefangen – den es übrigens auch heute noch gibt und der seitdem liebevoll gepflegt und erweitert wurde. Und wer sich darunter nun eine Zusammenstellung unscheinbarer Häuschen vorstellt, der wird in Efteling das Staunen lernen angesichts der Größe des Areals, der überraschenden Details und der modernen technischen Effekte. Ein Besuch dieses Bereichs sollte also Pflicht sein für jeden Besucher – egal, ob mit oder ohne Nachwuchs im Schlepptau!

 © Mike
© Mike
Lebensechte Figuren
Nicht nur im Märchenwald, sondern im gesamten Park trifft man immer wieder auf zauberhafte und phantasievolle Geschichten: Da hätten wir zum Beispiel die Elfen und Trolle im Zauberwald der wunderschönen Gondelbahn "Droomvlucht", den Palast der Fantasie "Symbolica", durch den Parkmaskottchen Pardoes die Gäste führt, die witzigen Figuren im Dorf des "Volk van Laaf" oder die geheimnisvolle Reise in eine verbotene orientalische Stadt, die man bei der erstklassigen Themenfahrt "Fata Morgana" erleben kann. Neu in diesem Jahr sind übrigens "Max und Moritz", zwei Familienachterbahnen, die sich ein Rennen liefern.

Geister und Drachen


Für wen das nun alles zu sanft und zu harmlos klingt, der braucht um Efteling trotzdem keinen Bogen zu machen, denn hier werden die Geschichten auch in weitaus action- und spannungsreicherer Form erzählt: So präsentiert sich der berühmte "Vogel Rok" aus 1001 Nacht in Form einer rasanten Indoor-Achterbahn, ein gieriger Räuberhauptmann lädt ein in sein verwunschenes Anwesen namens "Villa Volta", und für die Wasserachterbahn "De Vliegende Hollander", die vor allem durch die aufwendige Gestaltung des Wartebereichs und den Themenfahrtteil am Anfang beeindruckt, stand ein berüchtigtes Geisterschiff Pate. Zudem wären da noch die flotte Doppel-Holzachterbahn "Joris en de Draak", welche sich thematisch mit der Sage um den Drachenbezwinger Georg beschäftigt und dementsprechend auch eine riesige Drachen-Animatronic zu bieten hat, sowie "Baron 1898", ein Dive Coaster mit einem 37,5 Meter tiefen senkrechten Sturz in einen Minenschacht, eingebettet in eine mystische Legende um ein Bergwerk des 19. Jahrhunderts.

Caro © Efteling
© Efteling
CARO, die Abend-Show in Efteling
Ein Highlight der ganz anderen Art ist "Aquanura", die größte Wasserfontänenshow Europas. Dieses Spektakel, welches mit Lichtern, Feuer und den bekannten Efteling-Melodien untermalt wird, entfaltet seinen Zauber vor allem nach Anbruch der Dunkelheit. Und am Abend präsentiert Efteling mit "CARO" im parkeigenen Theater eine aufpreispflichtige Show mit Tanz, Gesang, Artistik und einer gehörigen Portion Phantasie, die man sich unbedingt anschauen sollte.

Verschiedene Imbisse, mehrere SB-Restaurants sowie ein Service-Restaurant bieten übrigens Fastfood, Pasta, Salate, belegte Brötchen und mehr. Außerdem gibt es das mittlerweile zum Kult gewordene "Essen aus der Wand": Automaten, die mit frischen holländischen Spezialitäten wie Frikandel oder Käsesoufflee gefüllt sind. Ein besonderes Highlight ist das liebevoll thematisierte Pfannkuchenhaus, in dem süße und herzhafte Pfannkuchen in über 20 Varianten zu bekommen sind.

Im Gegensatz zu anderen Parks haben die Macher von Efteling den Slogan "Höher, schneller, weiter" bewusst ignoriert, sind ihrem Stil treu geblieben und haben sich darauf konzentriert, das zu tun, was sie am besten können: Geschichten erzählen – und das mit viel Phantasie und einem Augenzwinkern. Dass dies auch in heutigen Zeiten alles andere als altbacken oder unpopulär ist, beweist der Erfolg des Parks.

Symbolica © Efteling
© Efteling

Gewinnspiel Efteling

Je zwei Eintrittskarten für Efteling gewonnen haben:

Benedikt B., Monheim
Ursula L., Duisburg
Angelika C., Überherrn



© parkscout/MV



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Newsletter verwalten

-->